Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wie's weitergeht

Text und Musik: Silvia Sinning

 

1. Strophe:

Wie im Fluge geht die Zeit vorbei,

und ich frage mich: Wohin?

Wohin führt mein Weg,

was ist mein Antrieb, mein Beweg (-)

Grund für mein Handeln und mein Ziel.

Wird sich manches oder viel,

oder sogar alles ändern?

Werd' ich rennen oder schlendern?

Welche Vision nehme ich mit

an diesem Tag, Schritt für Schritt?

 

Refrain:

Gott, du weißt, wie's weitergeht;

weisst, wie es um uns steht.

Du hörst auch, was in uns weint,

was getrennt ist, siehst du schon vereint.

Gott, du weisst, wie's weitergeht.

Du bist's, der voller Tränen sät

und Gutes in uns legt,

der Neues wachsen sieht

und gelassen

erwartet,

was geschieht.

 

 

2. Strophe:

Wie im Fluge geht die Zeit vorbei

und wir fragen uns: Wohin?

Wohin geht die Welt?

wohin gehen wir?

welche Aufgabe stellt

sich dir und mir?

Wohin geht die Zeit?

Was ist Vergangenheit?

Welche Vision nehmen wir mit

an diesem Tag Schritt für Schritt?

 

Refrain:

Gott, du weisst, wie's weitergeht,

weisst wie es um uns steht;

hörst, wie Mutter Erde weint.

Was versehrt ist, siehst du schon verheilt.

Gott, du weisst, wie's weitergeht.

Du bist's, der voller Liebe sieht

und Gutes in uns legt,

der lächenld wachsen sieht

und gelassen

erwartet,

was geschieht.